Über Uns

In unserem Betrieb wurden schon seit Generationen Rinder gezüchtet.

Der Betrieb wurde im Jahre 1992 von den Besitzern Margareta und Anton Huber an ihren Sohn Manfred übergeben.

Seit der Geburt unserer Tochter Iris ist auch meine Frau Hermi voll im Betrieb beschäftigt.

Mit der Mutterkuhhaltung wird das Ausgangsprodukt für unsere Vermarktung erwirtschaftet.

Im Jahre 2010 haben wir uns entschlossen, die von uns kreierten Börger auf den Markt zu bringen. Da Hermi in der Gastronomie, sowie im Verkauf Erfahrung hat, beschlossen wir, unsere Produkte im Grillanhänger bei Veranstaltungen zu verkaufen.

Die Alm ist ein Paradies zum Ausspannen, und so ist auch die Ferienwohnung entstanden, welche wir 2004 eröffneten.